AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen dynamik druck GmbH

§ 1 GELTUNGSBEREICH

    1. Diese Allgemeinen Vertragsbedingungen (nachfolgend „AGB“) gelten für sämtliche Verträge, die über die Internetplattform https:/letterpress-online-shop.de zwischen der

      dynamik druck GmbH
      Essener Straße 4
      22419 Hamburg

      eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Hamburg unter der Nummer
      HR B 40294 (USt.-Identifikationsnummer: DE 118692334) vertreten durch ihre
      Geschäftsführer Holger Harms und Andreas Kleve
      – nachfolgend „dynamik druck“ genannt –

      und

      den in § 3 dieser AGB bezeichneten Kunden des Online-Shops 
      – nachfolgend „Kunde/Kunden“ genannt –

      geschlossen wurden (nachfolgend „Vertrag“ genannt).

    2. Für das Vertragsverhältnis zwischen dynamik druck und dem Kunden gelten ausschließlich die nachfolgenden AGB in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Bedingungen des Kunden werden nicht anerkannt, es sei denn, dynamik druck stimmt ihrer Geltung ausdrücklich schriftlich zu.

 

§ 2 DATENSCHUTZ

    1. Im Rahmen der Vertragsbeziehung verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten. Weitere Einzelheiten finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen unter: www.letterpress-online-shop.de/datenschutz

 

§ 3 VERTRAGSSCHLUSS, DEUTSCHES RECHT, KEINE SPEICHERUNG DES BESTELLTEXTES

    1. Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Der Kunde kann aus dem Sortiment des Online-Shops Produkte auswählen und diese über den Button „in den Warenkorb“ in einem so genannten Warenkorb sammeln. Über den Button „Jetzt kostenpflichtig bestellen“ gibt er ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines (kostenpflichtigen) Kauf-/Werklieferungsvertrages über die im Warenkorb befindlichen Waren ab. Vor dem Abschicken der Bestellung kann der Kunde die Daten jederzeit ändern und einsehen.

    2. dynamik druck schickt daraufhin dem Kunden eine Bestellbestätigung mit dem Betreff „Bestätigung Ihrer Bestellung im Letterpress Online Shop“ per E-Mail zu, in welcher die Bestellung des Kunden nochmals aufgeführt wird und die der Kunde über die Funktion „Drucken“ ausdrucken kann. Durch diese Bestellbestätigung kommt der Vertrag zwischen dynamik druck und dem Kunden (unmittelbar) zustande. Es bedarf insofern keiner weiteren Erklärung der Parteien. In der Bestellbestätigung wird der Inhalt der Bestellung, der für den Vertrag maßgeblich ist, zusammengefasst.

    3. Für den Vertrag gilt ausschließlich deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

    4. Der Bestelltext wird bei uns nicht gespeichert und kann nach Abschluss des Bestellvorgangs nicht mehr abgerufen werden. Sie können Ihre Bestelldaten aber unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung ausdrucken.

 

§ 4 WIDERRUFSBELEHRUNG

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (dynamik druck GmbH, Essener Straße 4, 22419 Hamburg, Faxnummer: 040.537.137.77, E-Mail-Adresse: info@dynamik-druck.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das hier erhältliche Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Die Kosten der Rücksendung der Ware werden von Ihnen getragen. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.

– Ende der Widerrufsbelehrung –

 

§ 5 AUSSCHLUSS DES WIDERRUFSRECHTS

    1. Ein Widerrufsrecht besteht nach § 312g Abs. 2 BGB u.a. nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.

 

§ 6 LIEFERUNG, WARENVERFÜGBARKEIT, ZAHLUNGSMODALITÄTEN

    1. Die von dynamik druck angegebenen Lieferzeiten berechnen sich vom Zeitpunkt der Bestellbestätigung (§ 3 Abs. (2) dieser AGB); eine vorherige Zahlung des Kaufpreises vorausgesetzt. Erfolgt die Zahlung des Kaufpreises erst nach der Bestellbestätigung, berechnen sich die Lieferzeiten nach diesem späteren Zeitpunkt.

    2. Ist das vom Kunden in der Bestellung bezeichnete Produkt vorübergehend nicht verfügbar, teilt dynamik druck dem Kunden dies zeitnah mit. Bei einer Lieferungsverzögerung von mehr als zwei Wochen hat der Kunde das Recht, vom Vertrag zurückzutreten. Im Übrigen ist in diesem Fall auch dynamik druck berechtigt, sich vom Vertrag zu lösen. Hierbei werden eventuell bereits geleistete Zahlungen des Kunden unverzüglich erstattet.

    3. Es bestehen die folgenden Lieferbeschränkungen: dynamik druck liefert nur an Kunden, die ihren gewöhnlichen Aufenthalt (Rechnungsadresse) in einem der nachfolgenden Länder haben und im selben Land eine Lieferadresse angeben können: Deutschland, Österreich, Schweiz.

    4. Der Kunde kann die Zahlung per Überweisung oder PayPal vornehmen.

    5. Die Zahlung des Kaufpreises ist unmittelbar mit Vertragsschluss zur Zahlung fällig.

 

§ 7 EIGENTUMSVORBEHALT

Bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises verbleiben die gelieferten Waren im Eigentum von dynamik druck.

 

§ 8 PREISE UND VERSANDKOSTEN

    1. Alle Preise, die auf der Website des Online-Shops angegeben sind, verstehen sich einschließlich der jeweils gültigen gesetzlichen Umsatzsteuer.

    2. Die entsprechenden Versandkosten werden dem Kunden im Bestellformular angegeben und sind vom Kunden zu tragen.

 

§ 9 GEWÄHRLEISTUNG

Sollten gelieferte Artikel offensichtliche Material- oder Herstellungsfehler aufweisen, wozu auch Transportschäden zählen, so reklamieren Sie bitte solche Fehler sofort gegenüber uns oder dem Mitarbeiter des Zustellers, der die Artikel anliefert. Die Versäumung der Rüge hat allerdings für Ihre gesetzlichen Ansprüche keine Konsequenzen. Für alle während der gesetzlichen Gewährleistungsfrist auftretenden Mängel der Kaufsache gelten die gesetzlichen Bestimmungen für Gewährleistungsrechte.

 

§ 10 HAFTUNG

    1. dynamik druck und deren Erfüllungsgehilfen haften gegenüber dem Kunden nicht für Schäden, die auf einer fahrlässigen Pflichtverletzung beruhen. Hiervon ausgenommen ist die Haftung für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit sowie im Falle der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (sog. Kardinalpflichten“). Die Haftung für grobe Fahrlässigkeit und Vorsatz bleibt unberührt.

    2. Die Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes bleiben unberührt.

 

§ 11 ELEKTRONISCHE KOMMUNIKATION

Sie stimmen zu, dass die vertragsbezogene Kommunikation in elektronischer Form erfolgen kann.

 

§ 12 BILDRECHTE

Alle Bildrechte liegen bei dynamik druck oder ihren Partnern. Eine Verwendung ohne ausdrückliche Zustimmung ist nicht gestattet.

 

§ 13 HAFTUNGSAUSSCHLUSS FÜR FREMDE LINKS

dynamik druck verweist auf ihren Seiten mit Links zu anderen Seiten im Internet. Für alle diese Links gilt: dynamik druck erklärt ausdrücklich, dass sie keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der verlinkten Seiten hat. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten Seiten Dritter auf www.letterpress-online-shop.de und machen uns diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Links führen.

 

§ 14 SCHLUSSBESTIMMUNGEN

    1. Erfüllungsort für alle Verpflichtungen aus dem Vertrag ist Hamburg.

    2. Gerichtsstand – soweit gesetzlich zulässig – für alle Rechtsstreitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit dem Vertrag ist Hamburg.

    3. Soweit einzelne oder mehrere Bestimmungen des Vertrags oder der AGB ganz oder teilweise nichtig, unwirksam oder undurchführbar sein sollten, wird die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon nicht berührt. Die unwirksame, nichtige oder undurchführbare Bestimmung soll durch eine solche Bestimmung ersetzt werden, die nach Form, Inhalt, Zeit und Geltungsbereich dem am nächsten kommt, was nach dem Sinn und Zweck der nichtigen, unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung gewollt war. Entsprechendes gilt für etwaige Lücken im Auftrag und den AGB.

Zuletzt angesehen