Schriften + Linienstärke im Letterpress

Letterpress-linienstaerken

Für eine optimale Tiefprägung im Letterpress sollten Schriften nicht kleiner als 8 Punkt und die Linienstärke ab 0,5 Punkt angelegt werden. Etwas kleine Darstellungen können nur mit weniger Tiefprägung produziert werden.

Für den Letterpress sind extrem dünne Schriften und enge Spationierungen nicht vorteilhaft. Bei etwas größeren Spationierungen bzw. Laufweiten könnnen wir durch mehr Anpressdruck ein reliefartigeres Druckbild realisieren.

Für eine optimale Tiefprägung im Letterpress sollten Schriften nicht kleiner als 8 Punkt und die Linienstärke ab 0,5 Punkt angelegt werden. Etwas kleine Darstellungen können nur mit weniger... mehr erfahren »
Fenster schließen
Schriften + Linienstärke im Letterpress

Letterpress-linienstaerken

Für eine optimale Tiefprägung im Letterpress sollten Schriften nicht kleiner als 8 Punkt und die Linienstärke ab 0,5 Punkt angelegt werden. Etwas kleine Darstellungen können nur mit weniger Tiefprägung produziert werden.

Für den Letterpress sind extrem dünne Schriften und enge Spationierungen nicht vorteilhaft. Bei etwas größeren Spationierungen bzw. Laufweiten könnnen wir durch mehr Anpressdruck ein reliefartigeres Druckbild realisieren.

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen